Apr 032013
 

Energiewende beschlossen, Umsetzung auch regional erforderlich

Die sogenannte Energiewende ist eine beschlossene Sache der Regierung. Die Länder haben die Energiewende übernommen oder sind der Bundesregierung zum Teil weit voraus gewesen. Planungen in Schleswig Holstein zur Ausweitung von Windnutzungsgebieten, Windausweisflächen. sind seit langem in vollem Gange.

Energiewende vor Ort mit großen Windkraftanlagen umgesetzt.

Energieerzeugung in der Region. Hier ist die Energiewende seit vielen Jahren in der Umsetzung

Die Umsetzung Continue reading »

Feb 102013
 

Verhalte ich mich Umweltbewusst? Habe ich ein Umweltbewusstsein?

Das sind zwei Fragen, die sich bestimmt der ein oder andere stellt. Doch welche Antwort kann darauf gefunden werden. Was kann der Einzelne tun, was macht er bereits?

Das Umweltbundesamt forscht und findet Antworten. Mit empirischer Forschung belegt kann hier nachvollzogen werden. Welche Bedeutung die verschiedenen Begriffe dieser Thematik haben. 

Das Umweltbundesamt schreibt auf seiner Homepage :“Die Förderung des Umweltbewusstseins der Bevölkerung ist eine grundlegende Herausforderung der Umweltpolitik. Ein wichtiges Mittel dazu ist die Verbesserung der Umweltkommunikation, welche eine breite Palette von Maßnahmen (Umweltaufklärung, Umweltinformation, Umweltberatung, Umweltbildung) umfasst. Die Durchführung von Forschungsprojekten zu diesen Themen gehört zu den zentralen Aufgaben der sozialwissenschaftlichen Umweltforschung.“  

Wie wird das Umweltbewusstsein erforscht?

Continue reading »

Dez 192012
 

Hohen Besuch erhielt die Messe der Windindustrie in Husum durch Dänemarks Prinzen Joachim. Dieser lobte den Messestandort, denn in Nordfriesland wurde die erste Windmesse dieser Art vor mehr als 20 Jahren durchgeführt. Dänemark selbst, will den Anteil des Windstroms auf 50% bis 2020 verdoppeln. Die jüngere Generation lebt mit den Windkraftanlagen und es ist ganz natürlich, dass Windstrom produziert und direkt verbraucht wird.

Zur Windmesse präsentieren ca. 90 Nationen und 1100 Aussteller ihre Technologie der Windenergiegewinnung, sowie Zulieferer der Windindustrie. Es ist gewaltig, was die Windindustrie zu bieten hat und wie wichtig dieser Wirtschaftszweig für den Arbeitsmarkt und für die Beschäftigten Rund um die Erzeugung von Windstrom geworden ist. Zur Messe werden über 36.000 Besucher, hauptsächlich Fachpublikum der Windindustrie, erwartet.
Die Eröffnung wurde durch den Bundesumweltminister und von dem Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten durchgeführt. Es war zur guten Mine ein deutlicher Wettbewerb um die Windindustrie zu erkennen. Währen der Bundesumweltminister die Energiewende deutlich bremsen möchte, war vom Ministerpräsidenten ein deutliches pro für die Energiewende und für die Windindustrie zu erkennen.

Auf der Windmesse werden weitere industrielle technologische Entwicklungen für offshore Windkraftanlagen präsentiert. Die Windindustrie bietet Überlebensanzüge, Klettersteige mit Fußeinrastmöglichkeiten sowie Rettungsmöglichkeiten von offshore Windkraftanlagen an. Auch die kleine Windindustrie mit kleinen Windkraftanlagen war vertreten.

Diese für die Energiewende so wichtigen Kleinwindanlagen stehen zurzeit von den Politikern, Verbrauchern und der Industrie noch nicht im Vordergrund. Bei unserem Mittagessen erzählte uns ein Besucher, das endlich nach 2 Jahren alle Genehmigungen gegeben wurden und nun der Aufstellung einer kleinen Windkraftanlage nichts mehr im Wege stehe. Diese Planungszeit von über 2 Jahren ist für die Windindustrie und für den Investor unakzeptabel.

Während des Besuches trafen wir auf „Briefbeschwerer für den Schreibtisch“. Schrauben, die so dick wie kräftige Unterarme und ca. 25 kg wogen. „Diesen Briefbeschwerer wollten wir mitnehmen, aber wir konnten die Schraube nicht in unserer Informationsmappe unterbringen.“

Personaldienstleister suchen auf der Messe nach geeignetem Personal für die Windindustrie. Vom Wartungsspezialisten bis hin zum Projektierer sucht die Windindustrie händeringend qualifizierte Mitarbeiter. Am Samstag ist die Messe der Windindustrie zusätzlich mit einer Jobmesse verbunden, auf der qualifizierte zukünftige Mitarbeiter der Windindustrie ihre zukünftigen Arbeitgeber treffen.

Wer die nächste Husum Windenergy erleben möchte  „Auf zur Messe der Windindustrie in 2014“ in Husum.

Dez 192012
 

Eine Informationsente um Windstrom zu speichern?

Allgemeine Informationen lassen darauf schließen,dass Nachtspeicherheizungen weiterhin erlaubt sein sollen. Diese Informationen werden in den Nachrichten dementiert. Das Bundesbauministerium dementiert die entsprechenden medienberichte.
“ Es bleibt aber überlegenswert die Nachtspeicherheizungen nicht abzuschaffen, wenn keine anderen Stromspeicher vorhanden sind.“ Anmerkung der Redaktion

Zum Text:
Nachtspeicherheizungen sind in deutschen Wohnungen noch vielfach vertreten. Ursprünglich sollten die Nachtspeicherheizungen bis 2020 abgeschafft und dafür energiesparende andere Heizungsalternativen eingebaut werden. Doch jetzt können Wohnungsinhaber mit Nachtspeicheröfen die Investition in andere wärmeerzeugende Energieeinheiten verschieben.

Die Bundesministerien einigten sich, dass die Energieeinsparverordnung 2009 zum Teil gekippt wird. Mit der Energiewende und dem Ausbau der regenerativen Energien, wird speziell mehr Windstrom zur Verfügung stehen. Bis 2020 wird geschätzt, dass die doppelte Menge an erneuerbaren Energien, ein großer Anteil davon, Strom aus Wind, wird vorhanden sein. Windstrom steht gerade auch nachts zur Verfügung, wenn eine geringere Stromabnahme der Haushalte erfolgt. So sind die Nachtspeicherheizungen, die als Energiefresser verurteilt wurden, zu einer sinnvollen Ergänzung der Energiewende geworden. Natürlich nur solange, bis der Windstrom und andere erneuerbare Energien mit verschiedenen Methoden gespeichert werden.

So schnell ändern sich die Zeiten:
 „Zuerst Nachtspeicher flop, dann Nachtspeicher top“.

Veräöffentlichung vom 17.09.2012 w. Softwareumstellung